Herzlich Willkommen!!!!
Wie schön, dass Du hier her gefunden hast!

Mittwoch, 26. September 2012

Kalorienreduzierte Muttermilch...

...oder doch lieber die fettarme? Kennt ihr das, Frau schaut in den Kinderwagen und dann fällt der Spruch: " der ist aber gut dabei" (dabei trägt Tochter Rosa Jacke) Mutter: "er ist ein Mädchen!" Frau gibt nicht nach: "wird sie gestillt oder Flasche?" warum auch immer antwortet Mutter: "gestillt" Frau: "aber zwischendurch sicher noch was anderes - ist er äh sie noch in der Kurve?"
Sowas erlebe ich immer wieder! Kaum zuglauben was manche Leute sich rausnehmen!! Gestern noch versucht eine Oma im Bus meinem kleinen Babymädchen den Schnuller in den Mund zu drücken, während ich meinen Sohn auf den Sitz heben wollte! Hallo???
Da ist man doch echt sprachlos!

Aber heute haben mich zwei Omis echt verblüfft. Babymädchen fängt an der Haltestelle furchtbar an zu weinen. Hunger, Hunger.... Aber der Bus kommt in 2 min! Omis erkundigen was das für ein Tragesack ist und ob sie Hunger hat. Auf alles gefasst antworte ich mit ja! Stillen sie? Ist die nächste Frage... Ich habe schon eine böse Vorahnung! Ich antworte wieder mit ja. Darauf sagt die eine: " setzen sie sich doch und geben ihr was!"
Toll!!!!
Gestillt habe ich dann im Bus!

Kommentare:

  1. Unglaublich!!! Aber das kenne ich! Am liebsten würde man die Omis anschnautzen und sagen, das sie das ja mal überhaupt nichts angeht! Aber irgendwie macht man es doch nicht... Frau ist einfach viel zu nett! =) LG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich so so gut verstehen!!!

    Bei uns ist es leider andersrum ich habe 6. Monate voll gestillt, seit dem 8. Monat isst Lotte selbst - aber sie ist einfach extrem zierlich, war sie von Anfang an und daran hat sich bis jetzt auch nichts geändert. Dann heißt es immer "Oh, geben sie dir nichts zu essen?!". Ja, das möchte Mutter hören...
    Augen zu und durch - da bekommt wohl jeder seine Portion ab!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne es auch ähnlich, wie Saskia es beschreibt, unser Babymädchen ist sehr dünn und regelmäßig muss ich mir anhören, ob die Kleine denn nicht genug zu essen bekäme :) Ich glaube, als Mama kannst du es anderen nie zu 100 Prozent recht machen, nur deinem Baby und dir selbst ;)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr tolle Omis! Da geht mir das Herz auf :)
    Meine Großeltern waren da auch so... da durfte ich überall stillen, wenn ich zu Besuch war und wurde da auch total versorgt, während ich stillte... und das obwohl meine Oma der Ansicht war: "Also mit 5 Wochen dürfen die Kleinen ruhig schon Mal was Festes essen!"
    Öhm...nee Omi...
    (aber MEINER Oma verzeih ich solche Sprüche gerne)

    Übrigens ist mir mit meiner, immer viel zu dünnen kleinen zierlichen Zuckermaus das gleiche passiert, wie dir.
    Ein recht gewichtiger Mann mit Bierbauch, der nach viiieel Arbeit aussieht meinte "Ouh, der is aber gut im Futter."
    Hm... da wusste ich nichts zu zu sagen... bin einfach weitergegangen und hab mir ein bisschen mehr Schlagfertigkeit gewünscht...
    Was solls... ich nehm mir das dann eben einfach nicht zu Herzen ;)

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen