Herzlich Willkommen!!!!
Wie schön, dass Du hier her gefunden hast!

Mittwoch, 19. September 2012

Pekip...

...unsere erste Stunde! Bisher haben wir Mittwochs Babymassage gemacht, die leider nun zuende isr. Um neun ging es dann heute mit Pekip los, was sehr gut passt. Ich kann Nils noch in Ruhe zum Kindergarten bringen und dann von da aus gemütlich zum Krankenhaus laufen. Es stellt sich dan raus, das alle sechs Mütter schon Kinder haben eine Mama hat sogar eine Tochter die am selben Tag Geburstag hat wie Nils.
Lina hatte am Anfang wirklich viel Spass, doch dann kam der Hunger und da nach dem stillen immer die Bauchschmerzen kommen, kippte die Laune sehr schnell. Das nächste Mal muss ich das anders planen... Das schöne an dem Kurs ist, dass ich direkt zwei neue Nähtanten kennen gelernt habe. Da wird sich sicher noch öfter ein nettes Gespräch ergeben.
Als ich zuhause ankam mußte ich leider feststellen, dass ich ein ziemlich dreckiges Shirt an habe. Linas großes Geschäft ist heute morgen etwas daneben gegangen und scheinbar auch auf mein t-shirt... Aber so ist das eben, man kann ja nicht auf alles achten ;o)

Da Nils heute von der lieben Oma abgeholt worden ist, konnte ich etwas an die Nähmaschine!!
Habe heute morgen gemerkt, Linas Beine werden ganz schön kalt im Tragetuch. Also mußten ein paar Babyleggs her.






Ich wollte auch nicht ganz leer ausgehen und habe mir einen neuen Loop gemacht!


Jetzt wird erstmal Teepause gemacht und ein wenig gestrickt. Glaube ich habe als Kind das letzte mal VERSUCHT
zu stricken....






Kommentare:

  1. Ja, solche Mama-Baby-Kurse sind etwas ganz Besonderes und ich bin mir sicher, die anderen Mamis haben den Fleck auf deinem Shirt nicht gesehen oder bewusst übersehen, denn das Problem kennt jede Mami :)
    Der (oder heißt es das???) Loop ist wunderschön.
    Sina

    AntwortenLöschen
  2. Na wenn das ein StrickVERSUCH ist,dann ist der aber gut gelungen!Und ich find es schön,dass du dir auch selbst etwas nähst.Man muss auch mal nett zu sich selber sein.
    Ich hab mal gehört:Nur wer sich gut um sich selbst kümmert,kann das auch für andere tun.

    Liebe Grüße,Mia

    AntwortenLöschen